Der Filmtipp: 50 Shades of Grey – Eine ehrliche Betrachtung in Wort und Schrift

Zum Thema Filmtipps, Home von - April 06, 2015
Der Filmtipp: 50 Shades of Grey – Eine ehrliche Betrachtung in Wort und Schrift
Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit den langersehnten Schockbuster 50 Shades of Grey anzuschauen. Was wurde nicht alles über die vermeintlich erotischste Bestsellerverfilmung aller Zeiten geschrieben und gesprochen. Ob der Kritiker nun will, oder nicht, die rekordverdächtigen Verkaufszahlen manifestieren den Streifen mit Dakota Johnson so oder so in den Büchern der Filmgeschichte. Was ich dazu zu sagen habe und mit welchen Worten der Film es verdient beschrieben zu werden seht ihr hier:

.
Fazit:
So, bis zum nächsten Mal!
Ich möchte meine Leidenschaft für Filme mit Euch teilen. Es gibt so viele spannende, interessante Werke, die viel zu wenig Beachtung geschenkt bekommen. Manchmal braucht ein stark kritisierter Film einen Verteidiger. Andere gehypte Filme müssen dagegen auch mal hinterfragt werden. Filme müssen Spaß machen.

6 Kommentare on "Der Filmtipp: 50 Shades of Grey – Eine ehrliche Betrachtung in Wort und Schrift"

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>