Poster & Songs: Drei neue Filmplakate zu Jurassic World mit Raptor, I-Rex und Mosasaurus

Zum Thema Allgemein, Monster, Poster & Songs von - April 19, 2015
Poster & Songs: Drei neue Filmplakate zu Jurassic World mit Raptor, I-Rex und Mosasaurus

Willkommen zu Poster & Songs, einer neuen Kategorie, die mir sehr am Herzen liegt. Erstens, weil beides auch im „Der Filmtipp Award“ prämiert wird, zweitens, weil ich finde, dass Musik zum Leben dazugehört, wie ein Filmplakat zum Kino. So! Nur als kleiner Testschuss hier die drei aktuellsten Poster zu Jurassic World:

 

 

 

© Universal

© Universal

© Universal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Poster 1 zeigt uns links die sterile, wissenschaftliche Seite inklusive Chefin Claire Dearing (Bryce Dallas Howard). Auf der anderen Seite die „grüne Hölle“ und ein völlig überdimensionales Maul, welches Dearings‘ neuester Schöpfung, dem Hybriden Indominus Rex gehört. Was gerade durch die Größenunterschiede klar wird: Langfristig helfen keine Schutzwand und auch keine Überwachungsbildschirme. Nichts ist, wie es scheint. Unheil kündigt sich an.

Poster 2 ist meiner Meinung nach nichts weiter als der verlängerte Arm des finalen Trailers. Statt der Open Air Fütterung bekommt man nun eine Aquazoo-ähnliche Sicht auf den Mosasaurus und den Weißen Hai als Leckerbissen. An einen Ausbruch des Meeresgiganten glaube ich nicht. Er wird wohl für den netten Wow-Effekt sorgen, aber keine größere Rolle spielen. Was mir auffällt, die beiden ersten Poster setzen auf einfallende Sonnenstrahlen, warum auch immer.

Poster 3…Schon wieder einfallendes Licht?! Na gut, dieses Mal wohl eher von einem Helikopter oder so. Jedenfalls spielt das aktuellste Poster ganz bewusst auf die wohl am krittischsten von Fans beäugte Trailer-Szene an. Owen Grady auf dem Moped, zusammen mit seinen dressierten Raptoren auf der Jagd…nach dem Ausbrecher? Insgesamt drei nette, wenn auch überstilisierte Poster, die Lust auf mehr machen, sich künstlerisch jetzt aber nicht besonders den Arm ausreißen.

Ich möchte meine Leidenschaft für Filme mit Euch teilen. Es gibt so viele spannende, interessante Werke, die viel zu wenig Beachtung geschenkt bekommen. Manchmal braucht ein stark kritisierter Film einen Verteidiger. Andere gehypte Filme müssen dagegen auch mal hinterfragt werden. Filme müssen Spaß machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>