Fifty Shades of Grey 2: Alle Pro-Argumente für einen Kinobesuch zusammengefasst

Zum Thema Allgemein von - Februar 09, 2017

Fans der gepflegten Peitsche können aufatmen. Heute startet endlich Fifty Shades Darker in den deutschen Kinos. Oder wie er bei uns Latex-Lederhosen heißt: Fifty Shades of Grey 2 – Gefährliche Liebe. Wie schon beim „fesselnden“ Vorgänger (oh, man) habe ich für euch zusammengefasst, was über den neuen Anwärter der Goldenen Himbeere gesagt werden muss. Hier nun die Argumente für einen Besuch:

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Fazit:

Leute, legt all euer Geld zusammen. Rennt die Kinokassen ein und strömt in die Säle. Und schaut dann irgendeinen anderen Film! Meinetwegen auch Wendy – der Film oder Ritter Rost 2. Da werden auch enge Rüstungen getragen, aber ohne Dakota Johnson.

50 Shades of Grey 2 könnte euch gefallen, wenn ihr Dark Milf Injections, Pimp My Wife 3 oder Wenn im Spalt der Knüppel knallt 3 mochtet.

Ich möchte meine Leidenschaft für Filme mit Euch teilen. Es gibt so viele spannende, interessante Werke, die viel zu wenig Beachtung geschenkt bekommen. Manchmal braucht ein stark kritisierter Film einen Verteidiger. Andere gehypte Filme müssen dagegen auch mal hinterfragt werden. Filme müssen Spaß machen.

5 Kommentare on "Fifty Shades of Grey 2: Alle Pro-Argumente für einen Kinobesuch zusammengefasst"

  • Sehr cooler Beitrag. Wir stimmen da auch vollkommen zu. „Wendy“ liefert wahrscheinlich tiefere Dialoge und eine spannendere Geschichte 🙂

    • Micha

      Definitiv! 🙂

  • Ich habe gehofft, dass ich einfach nur eine leere Liste auffinden würde. Danke, dass du mich nicht enttäuscht hast! 😀
    Nach deinen guten Argumenten spare ich das Geld dann doch lieber für Logan.

    Liebe Grüße
    Anabelle

    • Micha

      Ich freue mich immer wieder, wenn ich Erwartungen erfülle! 🙂 Logan hat sich mit Sicherheit mehr gelohnt!

  • Seit seinem internationalen Durchbruch mit „Fifty Shades of Grey“ ist Jamie Dornan bei den Film- und TV-Machern au?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.